Hilfe zur Anpassung der Email-Einstellungen

Hilfe zur Anpassung der Email-Einstellungen Sie haben festgestellt, dass plötzlich Fehlermeldungen beim Empfang und/oder Versenden Ihrer Emails auftreten?

Dann gehören Sie zu den Kunden, die gerade mit Ihrer Homepage auf einen neuen, moderneren Server umgezogen sind. Diese Maßnahme war technisch unvermeidlich und wurde am 27.04.2018 angekündigt.

Nun müssen Sie lediglich eine geringfügige Anpassung an Ihrem Email-Konto in z.B. Outlook oder Thunderbird vornehmen. Emails gehen nicht verloren.


WELCHE EINSTELLUNGEN MÜSSEN GEMACHT WERDEN?

1. Klicken Sie sich in die Servereinstellungen Ihres Email-Programms.

2. Vergleichen Sie Ihre derzeitigen Einstellungen mit den folgenden und ändern Sie diese gegebenenfalls:


EINGANGSSERVER
BEREICHWERT
Posteingangsserver (POP oder IMAP)mail.[ihreDomain]
Port995
Verschlüsselung/SicherheitSSL
Username (oder Kontoname)[ihreEmailAdresse]


Keinen Haken bei "Mails auf Server belassen"
Alle anderen Einstellungen des Posteingangs bleiben unverändert


AUSGANGSSERVER
BEREICHWERT
Postausgangsserver (SMTP)mail.[ihreDomain]
Port465
VerschlüsselungSSL

Server erfordert Authentifizierung -> "Gleiche Einstellungen wie Posteingang"

Sollten Sie einen Hinweis sehen, dass das Sicherheitszertifikat des Servers nicht vertrauenswürdig oder nicht bekannt sei, dann bestätigen Sie, dass der Server dauerhaft als vertrauenswürdig eingestuft werden soll. Das kann sowohl beim Posteingang als auch beim Postausgang auftreten.

Danach sollten Sie wieder Mails senden und empfangen können.


WO FINDE ICH DIE EINSTELLUNGEN IN MEINEM PROGRAMM?

Schauen Sie sich die Anleitungen auf diesen Seite an:

Für Outlook: Hier klicken

Für Thunderbird: Hier klicken

Für Apple Mail: Hier klicken

Eingetragen am: 09.05.2018

Kontakt

Telefonnummer 04209 - 93 01 99
Mo. - Do.:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Wussten Sie schon?

... dass Gemini ArtWork Ihnen in Marketing-Fragen hilfreich zur Seite steht?

Kommen Sie zu einem kostenlosen Beratungsgespräch. Sie erhalten viel Tipps und vielleicht sogar einige Inspirationen für Ihr Unternehmen. Ganz gleich, ob Sie ein "Gemini-Kunde" werden oder nicht.